Presse

Die Tagung Handelsinformationssysteme findet seit 1997 jährlich an der Universität Münster statt. Sie richtet sich insbesondere an Entscheidungsträger des mittelständischen Handels, die sich in vielfältigster Weise in ihrem Unternehmen mit der Integration von Organisation, IT und Prozessen auseinandersetzen. Der mittelständische Handel hält stets seine Nähe zum Kunden. Es ist diese persönliche Rückkopplung, die es dem Mittelstand erlaubt, die Wünsche der Kunden zu verstehen und mit innovativen Produkten und Dienstleistungen zu reagieren. Im Gegensatz dazu stehen die großen Handelsketten, welche über Preis, Fläche und Markenpräsenz punkten.

 

Akkreditierung

Medienvertreter erhalten kostenlosen Eintritt zur HIS-Tagung. Prof. Dr. Jörg Becker, Jörg Glaser und Ulrich Spaan stehen während der Tagung gerne für weitere Kommentare zu den Themen der Veranstaltung zur Verfügung. Um sich akkreditieren zu lassen, setzen Sie sich bitte mit dem Tagungsbüro in Verbindung.

 

Pressemitteilung

15.11.2018

Unter dem Motto HIS 2019: Handel. Innovation. Stark. treffen sich am 5. und 6. Juni 2019 erneut Aussteller, Praxispartner und Händler zum intensiven Austausch über die Integration von Organisation, IT und Prozessen auf dem Leonardo-Campus der Universität Münster. Innovative Konzepte werden dabei sowohl im Start-up Pitch als auch auf der Messefläche präsentiert und diskutiert. Um dem immer größerer werdenden Druck aus Übersee und Fernost gewachsen zu sein, braucht es einen starken Handel in Deutschland. Nur gemeinsam lassen sich diese Herausforderungen meistern. Dieser Notwendigkeit der Vernetzung folgend, setzt die HIS 2019 insbesondere auf interaktive Elemente.

Neu sind in diesem Jahr die Workshops zu unterschiedlichsten Themen wie z. B. Produktinformationsmanagement, Office 365 und Kassenlösungen. Aber auch Altbekanntes wie die Praxisvorträge versprechen eine informative Tagung inklusive Messeveranstaltung für Entscheidungsträger des mittelständischen Handels.

Neben den Praxisvorträgen stehen natürlich auch wieder spannende Hauptvorträge u. a. von Tim Schuster (CEO/ Humanizing Technologies GmbH) und Arnold Rauf (Geschäftsführer / FEGIME Deutschland GmbH & Co. KG) im Tagungsprogramm.

Seit 1997 findet die HIS-Tagung jährlich in der historischen Reithalle der Universität Münster statt. Sie wird vom European Research Center for Information Systems (ERCIS) gemeinsam mit ServiCon Service & Consult, einer Schwestergesellschaft des Mittelstandsverbunds – ZGV, und dem EHI Retail Institute organisiert.